Landfrauen Lingen

Tipp des Monats

Herbst ist angesagt! Die Kürbiszeit beginnt ...

Leckere Kürbisgerichte zum Nachkochen!
 

Kokos-Kürbissuppe (für 4 Personen)

750 g Hokkaido-Kürbis, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 60 g Kokosflocken, 4 Esslöffel Öl, 600 ml Gemüsebrühe, 200 ml Sahne, Salz, Ingwer, Curry, 1 Teelöffel Zucker, 100 g Schmand.

Kürbis waschen, vierteln, entkernen und mit der Schale grob würfeln. Zwiebeln fein hacken. Die Knoblauchzehe pressen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl 10 Minuten andünsten. Kokosflocken und Gemüsebrühe hinzugeben und alles fein pürieren. Mit Sahne aufgießen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Mit Schmand servieren.

470 kcal (1975 kJ) pro Person

 

Kürbis-Curry-Pfanne (für 4 Personen)

1 kg Kürbis, 200 g Frühlingszwiebeln, 60 g Pinienkerne, 2 Esslöffel Öl, 3 Teelöffel Curry, 100 ml Gemüsebrühe, 100 ml Sahne, Salz, Cayennepfeffer.

Kürbis vierteln, entkernen und schälen. Fruchtfleisch würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Pinienkerne ohne Öl rösten. Kürbiswürfel in dem Öl 6 bis 8 Minuten unter Rühren braten. Mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen und mit Brühe und Sahne auffüllen. Aufkochen lassen, Frühlingszwiebeln dazugeben und 5 Minuten dicklich einkochen. Das Gemüse mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Pinienkernen servieren.

325 kcal (1365 kJ) pro Person

Tipp: Zu diesem Gericht passt sehr gut eine Wildreismischung!

ACHTUNG:  Die schönsten Kürbisse gibt es in Bawinkel zu kaufen!

 

 
 
 
 
 


< zurück zum Archiv




© KreisLandFrauenverband Lingen
    An der Feuerwache 14
    49716 Meppen
    Tel. 05931 403121
    info@landfrauen-lingen.info