Landfrauen Lingen

Rückblick

Eine Staude für jede Landfrau

20.05.2021
1202 bienenfreundliche Stauden haben in den vergangenen Tagen den Weg zu allen Mitgliedern des Kreislandfrauenverbandes Lingen gefunden. Ein herzliches “Dankeschön” allen Vorstands- und Vertrauensfrauen für’s Verpacken und Verteilen!
Am 20. Mai, dem Weltbienentag, sind nun alle Landfrauen aufgerufen, das Patagonische Eisenkraut (Verbena officinalis) zu pflanzen. Damit wollen wir in der Corona-Pandemie ein Zeichen der Zusammengehörigkeit setzen – und ein blühendes Statement für unsere Umwelt dazu. 
Pflegt und hegt euer Pflänzchen gut, damit es reichlich blüht und viele Bienen – das Symbol der Landfrauen – anlockt. Mögen eure Gedanken beim Betrachten der violetten Blüten zu den Landfrauen schweifen und die Vorfreude auf ein Wiedersehen nähren. 
Tipp: Das Eisenkraut vermehrt sich über Samen, nur in milden Wintern überleben die Mutterpflanzen. Daher im nächsten Frühjahr die Hacke nur vorsichtig schwingen. 
 
Fotos: Bremenkamp, Bregen-Meiners, Pixabay/CallyL




< zurück zum Archiv




© KreisLandFrauenverband Lingen
    An der Feuerwache 14
    49716 Meppen
    Tel. 05931 403121
    info@landfrauen-lingen.info